Dance Boots

Willst du mit mir tanzen? Mit Dance Boots zum Line Dance

Der Western und Cowboy Lifestyle ist wahrlich eine ganze Lebenseinstellung, die sich auf viele Lebensbereiche bezieht. Liebhaber dieser Kultur, auch wenn sie nicht als waschechter Cowboy auf einer Ranch arbeiten, interessieren sich häufig für die Bereiche Pferdesport, Country Music, Western Filme, Amerika Reisen, in der Biker Szene oder auch beim Line Dance oder anderen Western Tanzarten aktiv. Da ist die Ausstattung mit der passenden Kleidung, unter anderem mit Dance Boots (in der Regel Schnürstiefeletten bei den Damen und derbe Westernstiefel bei den Herren), natürlich ein Muss! Line Dance übt, allein da es auch als Gruppentanz funktioniert, eine große Faszination aus. Man kann die Leidenschaft für die Musik, für die Bewegung und das gemeinsame Erlebnis mit anderen Menschen, die auch (aber nicht unbedingt) den Western Style lieben, einfach nicht besser verknüpfen. Umso schöner, wenn man sich dabei in seinen Klamotten wohlfühlt und beim Tanzen gemütliche Dance Boots trägt, die das eigene Hobby unterstützen, ohne lästige Blasen an den Füßen.

Was ist Line Dance? Line Dance Schuhe / Line Dance Tanzschuhe / Square Dance Schuhe

Info: Cowboystiefel - die unterschiedlichen Styles

Was ist Line Dance?

Geschichte
Western Dance und Country Music sind traditionsreich und vor allem in den USA ungeheuer bekannt. Line Dance und Western Square Dance sind die bekanntesten Tanzformen und sind einerseits sehr modern und andererseits auch als ursprüngliche Volkstänze zu sehen. Beide Tanzarten sind voneinander zu unterscheiden! Sehr viele Gruppentänze haben ihren Ursprung als Volkstanz genommen. Line Dance ist die moderne Weiterentwicklung (als Showtanz) eines solchen Volkstanzes und wurde vor allem im Laufe des 20. Jahrhunderts modern. Beim Showtanz möchte man natürlich auch eine gute Figur machen. Mit unserer Auswahl an schicken Dance Boots ist Euch der große Auftritt sicher.

Entstehung
Ganz ursprünglich wurde Line Dance wahrscheinlich über europäischen Emigranten in die USA eingeführt und mit anderen kulturellen Einflüssen gemischt. So gesehen haben sich Western Tänze also auch aus irischen und schottischen Tänzen oder aus der Polka entwickelt.

Was ist das Spezielle?
Das Besondere an Line Dance ist, dass einzeln und in Gruppen unabhängig vom Geschlecht in verschiedenen Formationen getanzt wird. Dabei bewegt man sich in Reihen und Linien vor- und nebeneinander nach einer Choreographie auf der Tanzfläche. Die Musik ist meist Country aber auch aktuelle Pop oder Rockmusik.

Dancefloor Etikette
Es gibt eine Dance Floor Etikette und Höflichkeitsregeln, die man beim Line Dance beachten sollte. Dazu gehört, dass man neben genereller Höflichkeit gegenüber allen Tänzern beachtet, dass jeder auf der Tanzfläche genug Platz hat. Es gilt Benimm, das heißt auch dass auf der Tanzfläche nicht geplaudert, geraucht oder getrunken wird. Und: Ganz wichtig: Immer außen um die Tanzfläche herumgehen, niemals einfach drüber laufen während andere noch tanzen.

Damen
Damen greifen gerne zu Western Schnürstiefeletten, denn diese geben sehr guten Halt, sind flexibel anpassbar und sehr modisch, genau im Westernstil.

Herren
Die Herren können auch zu robusteren, maskulineren Cowboy Boots oder Westernstiefel greifen wenn sie mögen, aber auch muss man darauf achten, dass sie perfekt sitzen und die Sohle stabil ist. Es bieten sich als Line Dance Stiefel die Westernstiefel im Oldstyle an, aber auch die aus dem Fashion Bereich.

↑ nach oben
 



Line Dance Schuhe / Line Dance Tanzschuhe / Square Dance Schuhe Line Dance Schuhe

Wenn man Line Dancing oder andere Formen des Western Tanzes als Hobby betreibt, gilt keine spezielle Kleiderordnung (Für Profi Tänzer beim Turnier sind bestimmte Dance Boots teilweise vorgeschrieben) und jeder kann das passende Tanz Schuhwerk wählen. Für echte Profis und Liebhaber gehören zum Country Tanz natürlich Westernstiefel, Gürtel mit dekorativer Schnalle, Bolotie (eine Art Krawatte aus Lederschnur) und Cowboyhut dazu.

Doch im Prinzip gilt: Man kann jeden Schuh oder Stiefel tragen mit dem man tanzen kann, doch die meisten legen trotzdem auf folgende Punkte Wert:

  • Die Dance Boots sollten viel Halt bieten
  • Er sollte dem Western bzw. Cowboy Stil entsprechen
  • Er sollte eine robuste und rutschfeste Ledersohle haben Schuhe oder Stiefel mit Gummisohlen sowie Barfuß oder offene Schuhe sind tabu
  • Die Absätze der Dance Boots bzw. Line Dance Tanzschuhe sollten niemals zu hohe Absätze haben, es sei denn man ist sich sicher, darin wirklich gut tanzen zu können
  • Er sollte insgesamt zwar modisch aber sehr bequem sein

nach oben